Slide background

"Ich hielt den Atem an,
setzte mich kerzengerade
auf die Matratze und lauschte...

Slide background

"Jede Faser meines Körpers war angespannt.

Er kam zurück."

Slide background

Ab Sommer 2014 bei dtv!

Sommerpest

FERIEN, DIE ZUM ALBTRAUM WERDEN

Ein Traum: der erste Urlaub ohne Eltern. Paulina und ihre Freundinnen Leo und Silvie sommerpest-9783423715874-191x300wünschen sich nichts mehr als Sonne, Meer und süße Jungs. Und von allem gibt es reichlich. Paulina weiß gar nicht, ob ihr Hannes oder sein knuddeliger Hund Muffin besser gefällt. Aber vor allem Leo flirtet, was das Zeug hält. Am Abend des Sommerfests ist sie einfach nicht dazu zu bringen, mit zurück auf den Zeltplatz zu kommen. Und auch am nächsten Tag taucht sie nicht wieder auf. Typisch, Leo, findet Silvie, aber Paulina macht sich schreckliche Sorgen. Wohl zu recht, denn kurz darauf wird Leos Handy in einem Mülleimer gefunden …   

dtv juniorAb 14
ISBN 978-3-423-71587-4
320 Seiten, ab Juni 2014 im Buchhandel

 

Handlungsorte: Ostsee – Greifswald        

Leseprobe? Gerne!

 

Signierte Bücher könnt ihr hier bestellen: Logo_lieblingsbuch_160x80_72dpi

 

Lesermeinungen: 

Freue mich über Eure Meinung. Bitte versucht dabei nichts zu verraten, was überraschende Wendungen und den Ausgang des Buches betrifft, damit es für die anderen Leser auch spannend bleibt. Danke! => Meinungen/Kommentar

badge_autor2

 Hier geht’s zu den Lesermeinungen auf LovelyBooks

 

Weitere Leserstimmen und Pressemeinungen zu SOMMERPEST:

Gunter Drewes, 15.6.2014: “Liebe Petra Schwarz, vielen Dank für die schönen Stunden die Sie mir durch Ihre Arbeit bereitet haben.”

Ariana Moeller, 19.6.2014: “Spannend, mit viel Gefühl und dann wieder Gänsehaut hoch und runter und ein unglaublicher Schluss. Ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Hat mich richtig gepackt und ich hätte gerne noch mehr davon! Wann erscheint denn das nächste Buch? Liebe Grüße, Ariana.”

Desie Kraftzick, 25.6.2014: “Ich finde diese Buch mega cool es ist romantisch und gruselig und spannend ich kann Petra Schwarz loben. Es ist ein wunderschönes Buch geworden ich muss es immer wieder lesen weil ich dieses Buch richtig cool finde ;)”

Buch-Magazin Norderstedt, Sandra Kielmann, Juli 2014: “… Nach diesem Buch möchten Sie garantiert nicht mehr allein nachts auf einem Campinplatz-Gelände herumlaufen, vielleicht schaffen Sie es gerade noch durch den Garten zu Terrasse. Auf jeden Fall merkt man, dass man auch in Sommernächten zittern kann.”

KinderundJugendmedien.de, Dr. phil. Sabine Planke: “Petra Schwarz ist mit ihrem zweiten Buch Sommerpest – der Titel lässt erahnen, dass es um das Pestvirus geht, das der Täter in der Öffentlichkeit verbreiten will – ein Thriller gelungen, dem durchaus das Attribut ‘Pageturner’ zuzuordnen ist. … Die implizite Mahnung des Buches, sowohl im Alltag als auch in Ausnahmesituationen achtsam zu sein und sich nicht Hals über Kopf in Abenteuer zu stürzen, wird dem Leser unaufdringlich, aber dennoch nachhaltig mitgegeben, so dass das Buch seine Wirkung auch nach der Lektüre nicht verfehlen dürfte.”

www.familien-welt.de, 21.7.2014: ” … der lockere Ton und der typisch chaotische Beginn der Reise deuten erst mal nur auf eine nette Liebesgeschichte hin. Doch dann wird es schnell düster … Die Geschichte, die aus verschiedenen Perspektiven geschildert wird, verwandelt sich in einen Thriller. Spannende, aber nicht unbedingt entspannende Urlaubslektüre!”

Kreiszeitung / chili, 1.8.2014: … ” ‘Sommerpest’ von Petra Schwarz ist ein spannender Jugendthriller von dtv. Gerade erschienen, packend geschrieben – das Buch wird garantiert auch Dich fesseln.”

Gemeindebote Gmund, August 2014, Dr. Kirsten Plitsch-Kußmaul: … “Der Thriller “Sommerpest” verspricht unterhaltsame Spannung, ist jedoch stellenweise nicht unbedingt etwas für zartbesaitete Nerven. Für Paulina wird der Sommer zu einer Erfahrung mit dem Bösen, die sie erst lernen muss zu verkraften.”

 Oberhessische Presse, 9.8.2014, Heike Döhn: … ” ‘Sommerpest’ ist ein aufregender Thriller, der zwar für junge Mädchen geschrieben ist, der aber mit seiner ausgeprägten Spannung auch jedem Krimi-Fan gefallen wird.”

Kristina Schulze, 19.8.2014: “Sommerpest ist ein spannender und fesselnder Jugendthriller, der zum Miträtseln einlädt und den ich in einem Stück verschlungen habe. Mitreißender Schreibstil und sehr empfehlenswert (vor allem als Sommerurlaubslektüre)! ;)

Katharina Wallner, 26.8.2014: “Hatte Sommerpest in den Ferien dabei. Eigentlich bin ich gar kein so Thriller-Fan, aber meine Freundin hat mir das Buch geliehen. Aber die Mischung aus Liebesgeschichte und Schockmomente fand ich super. Toll! Und der Schluss hat mich umgehauen!”

www.tintenmeer.de, “Verborgene Schätze”, Kristina, 16.6.2015: “Mein Fazit: Einer der fesselndsten Jugendthriller, die ich bisher gelesen habe, und für alle, die spannende Geschichten mögen die perfekte Sommer- und Urlaubslektüre! Am besten direkt am Strand lesen, auch wenn es euch dann frösteln könnte! ;)”

Anna-Lena, 19.07.2015: “… Ihre beiden Bücher Schwanengrab und Sommerpest sind die am besten geschriebenen Bücher die ich bis jetzt gelesen habe. Ich hoffe das neue Buch ist auch so spannend wie die beiden anderen. [...]“

 

 

 


 

 

                                                                                                                                                                                                                   twitter-bird-white-on-blue_png